Blog

-

CBF Gesamtkonzept

CBF-Gesmatkonzept

Dieser Blogartikel fasst die beiden Blogartikel CBF Mindset und CBF Technologie zusammen und beschreibt das CBF Gesamtkonzept. Das CBF Gesamtkonzept dient dazu, die veränderten, komplexeren und dynamischeren Anforderungen der (Kunden-)projekte und Märkte in Wettbewerbsvorteile umzumünzen.

Intern werden Silos abgebaut, Informationsflut eingedämmt und Freiräume für die eigentlichen Kernaufgaben geschaffen.

Komplexität und Dynamik in (Kunden-)projekten lässt sich nicht zufriedenstellend alleine mit hierarchisch oder arbeitsteilig geprägten Führungskonzepten lösen.

Aus der Systemforschung ist bekannt, dass die effiziente Beherrschung von komplexen Anforderungen nur mit ebenfalls komplexen Lösungsansätzen möglich ist. New Work, in vernetzten, agilen Teams, die bedarfsgerecht über abteilungsgrenzen zusammenarbeiten, kommt hier eine ausschlaggebende Schlüsselrolle zu.

Die Alleinstellung des CBF-Konzeptes ist die Verzahnung der beiden Säulen

  1. CBF Mindset und
  2. CBF Technologie

CBF was ist das eigentlich? – die Key Faktoren

Abschließend noch ein kurzer Spotlight auf das CBF Gesamtkonzept.

CBF steht für:

Change in

Balance into the

Flow

Die Key Facts:

  • Komplexität und Dynamik in (Kunden-) projekten beherrschen
  • Mehr Ertrag und Innovation mit motivierten und unternehmerisch denkenden Mitarbeitern (into the flow)
  • Technologie und Mindset der Mitarbeiter sind im Einklang und ergänzen sich
  • Verknüpfung von Technologie und Business Coaching als Erfolgsfaktor
  • CBF basiert auf den beiden Säulen: CBF Technologie und CBF Mindset
  • Beide Säulen ergänzen sich und stellen die Transformation ausgeglichen sicher (in Balance)

Weshalb zwei Säulen?

Kennen Sie das? Verbunden mit einem neuen Unternehmensleitbild soll der dazugehörige Mindset im Unternehmen etabliert werden. Flächendeckend werden im gesamten Unternehmen Schulungen und Coaching-Maßnahmen angeboten. Schon nach kurzer Zeit ist eine Aufbruchstimmung spürbar. Die Ärmel werden hochgekrempelt.
Doch bereits nach wenigen Wochen ebbt die ursprüngliche Euphorie immer mehr ab. Der Alltag und die althergebrachten Traditionen und Arbeitsroutinen schleichen sich immer massiver wieder ein. Und schon bald ist vom anfänglichen Aufbruch nicht mehr viel zu spüren.

Das würde auch dem CBF Mindset-Konzept so gehen, wenn da nicht die zweite Säule des CBF-Konzeptes, CBF-Technologie nicht wäre!

 

Vielleicht kennen Sie das auch? Die IT Abteilung hat gemeinsam mit der Geschäftsführung und verschiedenen Fachabteilungen das Thema Informationsflut, fehlendes Wissensmanagement und damit verbunden ehebliche vermeidbare Kosten identifiziert. Als Lösung wurde eine neue Kommunikations- und Kollaborationsplattform unternehmensweit eingeführt. Jeder Mitarbeiter wurde in der Bedienung der Softwarelösung geschult.
Die Entwicklung der internen Zugriffszahlen bestätigten allen Beteiligten Entscheidern, sich für den richtigen Weg entschieden zu haben.
Doch dann stagniert der positive Trend. Die Zugriffszahlen gehen deutlich zurück. Der Alltag und die althergebrachten Technologien nahmen wieder ihre ursprünglichen Nutzungsgrad ein. Und schon bald ist vom anfänglichen Aufbruch nicht mehr viel zu spüren.

Auch das würde mit dem CBF Technologie-Konzept geschehen, wenn da nicht die zweite Säule des CBF-Konzeptes, CBF Mindset wäre.

Was haben Sie davon?

Die Kombination beider Säulen stellt die Transformation, die durch den neuen Mindset etabliert wurde, auf einem höheren Niveau sicher. CBF Technologie stellt die Tools und Methoden, die erforderlich sind, um den neuen Mindset in den täglichen Arbeitsroutinen zu verankern.

Die neuen täglichen Routinen, die CBF Technologie anzuwenden, verhindern, dass Mitarbeiter und Organisation in die Ausgangssituation zurückfallen. Einfachere Prozesse, mehr Verantwortung und Gestaltungsspielräume sowie moderne Tools motivieren zum unternehmerischen denken und handeln.

Letztlich gewährleistet das CBF Gesamtkonzept einen Investitionsschutz für unsere Kunden der Return on Invest liegt zwischen 18 und 24 Monaten.

In den beiden Blogeinträgen finden Sie detaillierte Beschreibungen und Nutzenargumentationen:

Mehrwert durch das CBF Konzept

Die mit einem CBF Konzept verbundenen, möglichen Mehrwerte für den Auftraggeber sollen hier nur stichpunktartig gelistet werden. Die folgende Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

  • Konsolidierung der internen Kommunikations- und Kollaborationskanäle
  • Projektfokus auf eine aktuelle Themenstellung (Use Case) – weiterer Roll Out nach Bedarf und Nutzen
  • Etablierung alternativer Arbeitsformen: Home-Office, Mobile-Integration
  • Dezentralisierung von Entscheidungen
  • Modernisierung der Kommunikations- und Kollaborationstechnologie
  • Zentrale Wissens- und Erfahrungslösung – wir wollen wissen, was wir wissen
  • Innovationsplattform – Weiterentwicklung des betrieblichen Vorschlagwesens
  • Gezieltes Personalentwicklungstool und selbstorganisierte Weiterentwicklung
  • Auflösung der Schatten-IT
  • Integration der Mitarbeiter in die Unternehmensstrategie („Morning Briefing“)
  • Integration und Modernisierung eines ‚Intranets 4.0‘
  • Steigerung der Attraktivität als Arbeitgeber – Fight for Talents
  • Internes Digitalisierungsprojekt – Mittelstandsförderung?

Wollen Sie mehr erfahren?

Unverbindlichen, telefonischen Besprechungstermin vereinbaren

Einladung: New Work – der Arbeitsplatz der Zukunft
CBF Technologie

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 17. Oktober 2019